Spinnfischen
Spinnfischen

Spinnfischen

Das Spinnfischen zählt wie das Fliegenfischen zu den aktiven Arten des Angelns vom Boot oder Ufer aus. Es ist eine Kunst für sich, den Köder richtig zu lenken. Der Name stammt vom Englischen "to spin" („kreiseln, wirbeln, sich drehen“) ab. Spinnen und Blinkern sind ebenfalls gängige Bezeichnungen. Es kommen überwiegend Kunstköder zum Einsatz, deren Vibrationen und optische Reize beim Einholen Raubfische dazu verleiten sollen, anzubeissen.

Es gibt 5 Produkte.

1 - 5 von 5 Artikel(n)

Folgen Sie uns auf Facebook

close

Wunschzettel